DATENSCHUTZRICHTLINIE

FÜR DIE WEBSITE DER DIMOCO GROUP

DIMOCO nimmt Datenschutz sehr ernst. Wir verarbeiten daher die Informationen (einschließlich personenbezogener Daten), die Sie uns zur Verfügung stellen, mit größter Sorgfalt und Vertraulichkeit in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie für die Website der DIMOCO Group (die „Richtlinie“) sowie den geltenden Gesetzen. Diese Richtlinie informiert Sie über die wesentlichen Aspekte der Datenverarbeitung bei DIMOCO.

1. Allgemeine Informationen

Die Website der DIMOCO Group wird von der DIMOCO Europe GmbH betrieben, einem unter der Nummer 199901 y im Handelsregister des Landgerichts Wiener Neustadt, Österreich, eingetragenen Unternehmen mit Sitz am Campus 21, Europaring F15/302, A-2345 Brunn am Gebirge, Österreich. Als solche ist die DIMOCO Europe GmbH als Verantwortliche für die über die Website der DIMOCO Group erhobenen personenbezogenen Daten anzusehen.

Für die Zwecke dieser Richtlinie gilt:

   „Website der DIMOCO Group“ bezeichnet alle Webseiten, die unter der Domäne „dimoco.eu“ zugänglich sind, wie sie in den entsprechenden Nutzungsbedingungen aufgelistet sind.

  Jede Bezugnahme auf „Sie“ oder „Ihre/Ihren“ bezeichnet den Besucher der Website der DIMOCO Group.

  Jede Bezugnahme auf „DIMOCO“, „Wir“, „Uns“ oder „Unser/e“ bezeichnet die Geschäftseinheiten der DIMOCO Group, vor allem:

  DIMOCO Europe GmbH

  DIMOCO Messaging AG

  DIMOCO Payment Services GmbH

  DIMOCO Research Center GmbH

2. Welche Daten werden verarbeitet?

Welche Kategorien personenbezogener Daten verarbeitet werden ist stets abhängig vom jeweiligen Anlass und den Funktionen, die auf der DIMOCO Group Website angeboten werden, für deren Nutzung Sie sich entscheiden. Folgende Kategorien personenbezogener Daten können verarbeitet werden:

  Beim Besuch der Website der DIMOCO Group: Log-Dateien, die bei Ihrem Besuch automatisch erstellt werden und die folgende Informationen enthalten: den Namen der Webseite(n), auf die Sie zugegriffen haben, das Datum und die Uhrzeit Ihrer Anfrage, den Typ und die Version Ihres Browsers, Ihr Betriebssystem, die URL-Adresse, die Sie auf die Website der DIMOCO Group geleitet hat, und Ihre IP-Adresse.

  Beim Ausfüllen eines Kontaktformulars: Name, Kontaktdaten (z. B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer) sowie Daten in Bezug auf das Unternehmen, das Sie vertreten.

  Beim Download von Informationsmaterial von der Website der DIMOCO Group: Name, Geschlecht, Kontaktdaten (z. B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer) sowie Angaben zum Unternehmen, das Sie vertreten.

3. Was ist der Zweck der Datenverarbeitung?

Welche Kategorien personenbezogener Daten verarbeitet werden ist stets abhängig vom jeweiligen Anlass und den Funktionen, die auf der DIMOCO Group Website angeboten werden, für deren Nutzung Sie sich entscheiden. Wir verarbeiten die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten ausschließlich für folgende (n) Zweck(e) („der Zweck“):

  Beim Besuch der Website der DIMOCO Group: Erhebung statistischer Daten, Optimierung der Funktionalität der Website der DIMOCO Group, Schutz der Website der DIMOCO Group vor rechtswidrigen und kriminellen Angriffen.

  Beim Ausfüllen eines Kontaktformulars: Bewertung und Erkundung einer möglichen geschäftlichen Zusammenarbeit, einschließlich der direkten Kontaktaufnahme mit Ihnen.

  Beim Download von Informationsmaterial von der Website der DIMOCO Group: Lieferung der angeforderten Materialien, Bewertung und Erkundung möglicher Geschäftskooperationen (einschließlich der direkten Kontaktaufnahme mit Ihnen) und statistische Analysen.

4. Wie werden die Daten verarbeitet?

Die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden vertraulich behandelt und mit der gebührenden Sorgfalt, angemessen und in einer Weise verarbeitet, die dem in dieser Richtlinie ausdrücklich genannten Zweck entspricht. Die Daten werden unter Einhaltung der geltenden Gesetze, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU sowie der einschlägigen Bestimmungen des österreichischen nationalen Rechts verarbeitet. Die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Daten wird durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen gewährleistet.

Bitte beachten Sie, dass die von den automatisch erstellten Log-Dateien gesammelten Informationen zu keinem Zeitpunkt in einer Weise verwendet werden, die eine Identifizierung bestimmter Benutzer ermöglichen könnte.

Die Website der DIMOCO Group verwendet auch kleine Textdateien (Cookies), die es ermöglichen, gerätespezifische Informationen über das System auf Ihrem PC, Laptop, Tablet, Mobiltelefon usw. zu speichern. Cookies richten auf Ihrem Gerät keinen Schaden an und enthalten oder speichern keine persönlichen Daten (z. B. Name, E-Mail, Telefonnummer usw.). Einige Cookies werden auf Ihrem Gerät gespeichert und bleiben dort, bis sie manuell gelöscht werden. Die Cookies werden verwendet, um Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch auf der Website der DIMOCO wiederzuerkennen und die Funktionalität zu optimieren.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ändern können, so dass Sie im Falle der Verwendung von Cookies informiert werden und die Möglichkeit haben, die Verwendung von Cookies von Fall zu Fall zu erlauben. Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung von Cookies die Funktionalität der Website der DIMOCO Group einschränken könnte.

5. Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?

Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, werden keine persönlichen Daten, die Sie uns für einen der in dieser Richtlinie genannten Zwecke zur Verfügung stellen, ohne Ihre ausdrückliche Genehmigung an Dritte weitergegeben oder übermittelt.

Wenn es zur Beantwortung einer Anfrage, die Sie über die Website der DIMOCO Group gestellt haben, notwendig ist, können Ihre personenbezogenen Daten an ein anderes DIMOCO Unternehmen weitergegeben werden (z. B. wenn Sie eine Anfrage an das falsche DIMOCO Unternehmen senden).

Bitte beachten Sie, dass wir zur Optimierung der Funktionalität der Website der DIMOCO Group mit externen Drittparteien zusammenarbeiten, die technisch Zugriff auf die über die Website der DIMOCO Group verarbeiteten Daten haben, insbesondere

  Google Inc., das für Google Analytics verantwortliche Unternehmen (weitere Einzelheiten finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen)

KlickNet GmbH, das Unternehmen, das die Website der DIMOCO Group technisch betreut.

Der Zugriff auf die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten wird nur autorisiertem Personal von DIMOCO, ihren verbundenen Unternehmen oder ihren Drittpartnern (wie oben angegeben) gewährt, die für die Realisierung des jeweiligen Zwecks verantwortlich sind.

6. Wie lange werden Ihre Daten verarbeitet?

Abhängig von den Umständen und den auf der Website der DIMOCO Group angebotenen Funktionen, für die Sie sich entscheiden, werden Ihre relevanten persönlichen Daten für den folgenden Zeitraum gespeichert:

  Beim Besuch der Website der DIMOCO Group: Alle Daten werden 26 (sechsundzwanzig) Monate nach Ihrem Besuch automatisch gelöscht.

  Beim Ausfüllen eines Kontaktformulars: Alle von Ihnen angegebenen Daten werden 6 (sechs) Monate nach ihrem Eingang bei DIMOCO automatisch aus unserer Datenbank gelöscht. Dieser Zeitraum kann entsprechend verlängert werden, wenn eine solche Verlängerung für die Aufrechterhaltung des Kontakts zwischen Ihnen und DIMOCO erforderlich ist.

  Beim Herunterladen von Informationsmaterial von der Website der DIMOCO Group: Alle Daten werden 6 (sechs) Monate nach Ihrer Anfrage automatisch gelöscht. Dieser Zeitraum kann entsprechend verlängert werden, wenn eine solche Verlängerung für die Aufrechterhaltung des Kontakts zwischen Ihnen und DIMOCO erforderlich ist.

7. Ihre Einwilligung und Ihre Rechte

Die Verarbeitung Ihrer Daten basiert auf Ihrer freiwilligen Einwilligung, die Sie ausdrücklich für einen bestimmten Zweck erteilt haben. Es ist uns nicht gestattet, Ihre persönlichen Daten ohne Ihre Einwilligung zu verarbeiten.

Auch wenn die Bereitstellung bestimmter Informationen für die Realisierung eines bestimmten Zwecks als „erforderlich“ bezeichnet werden könnte, beachten Sie bitte, dass Sie keinesfalls gesetzlich verpflichtet sind, uns diese Informationen offenzulegen. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Nichtbereitstellung der als „erforderlich“ angegebenen Informationen dazu führen kann, dass wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten können.

Bitte beachten Sie, dass Sie die folgenden Rechte in Bezug auf die persönlichen Daten haben, die Sie uns zur Verfügung stellen:

  Sie haben das Recht, die Einwilligung, die Sie uns zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben, einzuschränken oder zurückzuziehen und/oder die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Sollten Sie sich dafür entscheiden, die Einwilligung, die Sie uns ursprünglich gegeben haben, einzuschränken, dann werden wir entsprechend Ihren Anweisungen handeln. Sollten Sie sich jedoch dafür entscheiden, Ihre Einwilligung vollständig zurückzuziehen, werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten sofort einstellen und Ihre Daten entsprechend löschen.

  Sie haben das Recht, uns aufzufordern, Ihnen Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erteilen.

  Sie haben das Recht, uns aufzufordern, unrichtige Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu berichtigen.

  Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit, was bedeutet, dass wir Ihre Daten auf Anfrage an eine von Ihnen benannte Drittpartei übertragen.

  Sie haben das Recht, bei der österreichischen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen, falls Sie der Meinung sind, dass eine Verletzung des Datenschutzes vorliegt.

Sie können die oben genannten Rechte jederzeit ausüben.

Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren:

DIMOCO Europe GmbH

E-Mail: DCB_DataProtection@dimoco.eu 

Telefon: +43 1 33 66 888 – 0

DIMOCO Messaging AG

E-Mail: DME_DataProtection@dimoco.eu 

Telefon: +43 1 33 66 888 – 0

DIMOCO Payment Services GmbH

E-Mail: DPS_DataProtection@dimoco.eu

Telefon: +43 1 33 66 888 – 0

DIMOCO Research Center GmbH

E-Mail: DRC_DataProtection@dimoco.eu

Telefon: +43 1 33 66 888 – 0

Stay in touch!