Innovative Zahlungen für den ÖPNV

Ihr Fahrgast zahlt mit nur einem Klick über sein Handy


Schnelles Bezahlen
per Handy-Rechnung

Mit nur einem Klick wird der Ticketpreis über die Mobilfunk-Rechnung abgerechnet. Der Ticketkauf ist nur wenigen Sekunden abgeschlossen und wird über die Telefonrechnung oder das Guthaben des Benutzers abgerechnet.

Durch einen direkten Aufruf der Webseite oder noch einfacher – über ein an der Haltestelle oder dem Automaten angebrachten QR-Code erfolgen ist das Fast Lane Ticket verfügbar. Die Handynummer, also das Zahlungsmittel, wird automatisch ermittelt und der Kauf erfolgt mit einer einfachen Bestätigung, ein simpler Prozess für einen erfolgreichen Kaufabschluss.

Mit dem Fast Lane Ticket schaffen Sie einen simplen Vertriebsweg, der Ihre meistverkauften Tickets bestmöglich zum Fahrgast bringt.

Alternative zur
Kreditkarte und PayPal

Wussten Sie, dass in Deutschland lediglich
40 Mio. Personen eine Kreditkarte und nur
23 Mio. Personen einen PayPal Account besitzen?

2019 waren in Deutschland über 140 Mio. Mobilfunkanschlüssen registriert.
Mit der Bezahlmethode über die Mobilfunk-Rechnung erreichen Sie mehr potentielle Kunden als jede andere Zahlungsart.

Keine Dateneingabe
notwendig

Durch die automatisierte Identifizierung über die Handynummer fallen manuelle Dateneingaben komplett weg, es müssen weder sensible Daten im öffentlichen Raum eingegeben noch lästige Pflichtfelder ausgefüllt werden.
Der einfache und schnelle Bezahlvorgang erzeugt ein positives Kauferlebnis bei Ihren Fahrgästen. Studien haben gezeigt, dass die mobile Bezahlmethode im Vergleich zu ersten Transaktionen 70% Konvertierungsrate online erzielt, mit Kreditkarten jedoch lediglich 10 – 12%.

Das Fast Lane Ticket ermöglicht den Kauf von Tickets für alle, die spontan oder ortsfremd sind, und

  • keine App installieren können oder möchten
  • keine Registrierung durchlaufen möchten
  • kein Bargeld mit sich führen
  • keine Kreditkarte oder keinen PayPal Account haben

Ein modularer Aufbau ermöglicht eine bedarfsgerechte Umsetzung.  Die Basisfunktion bezieht sich auf die Bezahlung eines Einzeltickets, beliebig stehen Ihnen Erweiterungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Weitere Tickets wie zum Beispiel Tageskarten oder Kurzstrecktickets
  • Abonnements
  • Check-in Be-Out
  • Informationen in Echtzeit
  • Fahrplanauskünfte

DIMOCO, gegründet im Jahr 2000, ist ein von on der Österreichischen Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) lizensiertes Zahlungsinstitut mit Hauptsitz in Wien und Niederlassungen in Deutschland, Italien, Ungarn, Griechenland, Liechtenstein und Spanien.

Zusammen mit den deutschen Mobilfunkbetreibern O2, Telekom, Vodafone und Mobilcom-Debitel garantieren wir höchste Sicherheitsstandards. Als bewährter Partner von internationalen Mobilfunknetzbetreibern ermöglicht DIMOCO über 1,5 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt Waren und Dienstleistungen von Händlern und Aggregatoren über die Mobilfunk-Rechnung zu kaufen.

„Ermöglichen Sie Ihren Fahrgästen den Kauf von Fahrscheinen mit nur einem Klick und entfernen Sie alle stressigen Elemente im Zahlungsablauf.“

Jascha Kampz, Business Development Manager, Ticketing & Parking – DIMOCO Carrier Billing

Wir helfen Ihnen Ihre Umsätze zu steigern

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung zu personenbezogenen Daten und geben Sie uns Ihre Zustimmung zur Verarbeitung der Informationen (einschließlich personenbezogener Daten), die Sie uns zur Verfügung stellen:

Gerne können Sie uns auch eine E-Mail senden: mobility@dimoco.eu

Vielen Dank, dass Sie uns kontaktiert haben! Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.

Wenn Sie in der Zwischenzeit mehr über uns erfahren möchten, folgen Sie uns auf LinkedIn.